Schwerte erleben & entdecken

Hohensyburg

In dem schönen Dortmunder Stadtteil Syburg finden Sie ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie, die Hohensyburg. Erblicken können Sie diese Burg oberhalb der Flussmündung von Lenne und Ruhr.
Die Hohensyburg befindet sich auf einer Art Plateau, welche schon im Mittelalter als Vorteil galt und sehr geschätzt war.
 

Westfalenpark Dortmund

In Dortmund im Ruhrgebiet liegt der Westfalenpark. Eröffnet wurde er zur Bundesgartenschau, welche dort zuletzt 1991 stattfand. Mittelpunkt des Parks ist das damals höchste deutsche Gebäude, der Florianturm, welcher mit seinen 220 Metern in die Höhe ragt.
Die vielen kleinen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten des Parks, wie das deutsche Kochbuchmuseum, das Puppentheater und das Ballettzentrum Westfalen bieten für Jung und Alt individuelle Besuchermöglichkeiten.
Unmittelbar in der Nähe des Westfalenparks befindet sich die bekannte Westfalenhalle und der Signal Iduna Park, das größte Fußballstadion in Deutschland.
 

Ruhrtalmuseum

Im Stadtzentrum von Schwerte befindet sich das 1547 erbaute Alte Rathaus, indem heute sowohl das Stadtarchiv als auch das Ruhrtalmuseum untergebracht sind.
Im Mittelgeschoss des Gebäudes befindet sich die Dauerausstellung auf ca. 200m², welche die Geschichte der Stadt und auch der Umgebung zeigen. Um Erdgeschoss finden Sie immer wechselnde Ausstellungen.
Geplante Museums- und Archivkonzepte von 1993 konnten im Wesentlichen trotz erschwerter Rahmenbedingungen während der letzten Jahre verwirklicht werden. Zu diesen Konzepten gehörten im Wesentlichen die Erschließung der offenen Halle des Alten Rathauses zu Ausstellungs- und Empfangszwecken um 1997.
Die Einrichtung für die Dauerausstellung soll in den nächsten Jahren umgesetzt werden.
 

Rohrmeisterei

Die Rohmeisterei Schwerte wird heutzutage als Kultur- und Bildungszentrum genutzt. Kaum zu glauben, denn früher war die Rohrmeisterei eine Pumpstation für die Trinkwasserversorgung. Durch die Bürgerstiftung wird das Gebäude ohne öffentliche Subventionen als Kulturzentrum betrieben.
Die Rohrmeisterei ist neben dem Spielort der Extraschicht, der Nacht der Industriekultur und dem Leseort des Literaturfestivals Mord am Hellweg auch die Wirkungsstätte der Schwerter Senfmühle.
 

Freischütz - Schwerte Wald

Am Rande des Schwerter Waldes liegt der privat geführte Freischütz. Der Freischütz beeindruckt mit einer atemberaubenden Lage mitten im Grünen und lädt zu leckeren Speisen, Feiern oder auch zu Tagungen und Seminaren ein. Der Freischütz findet für jeden Anlass den richtigen Rahmen.
In den zahlreichen Räumlichkeiten und in dem Biergarten herrscht ein tolles Ambiente zum Wohlfühlen. Vom Freischütz aus haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, den Kletterwald und den Naturerlebnispfad zu besuchen, um dort einen spannenden Ausflug zu erleben.